Geschwindigkeitsmessgeräte zur Miete
Geschwindigkeitsmessgeräte zur Miete
ESO µP 80 PDF Drucken E-Mail
Lichtschrankenmessung:
Die Geschwindigkeit wird bei der µP80 nach dem Zeit/Weg-Prinzip gemessen. Die Messanlage µP80 besteht aus einem Lichtwerfer mit drei Röhren und einem Lichtempfänger, die jeweils am gegenüberliegenden Straßenrand positioniert werden. Eine getrennte Fotoanlage fertigt die Beweisfotos an. Gemessen wird die Durchfahrtszeit zwischen den drei Lichtstrahlen.

Messarten:
Es kann sowohl der ankommende als auch der abfließende Verkehr simultan gemessen werden. Da alle unsere Anlagen über zwei Fotoeinheiten verfügen können auch von beiden Fahrtrichtungen Beweisfotos angefertigt werden. Hierbei wird die Fahrtrichtung automatisch erkannt und in das Beweisfoto zusammen mit den Messdaten eingeblendet.

  • Die Geräte werden außerhalb der Fahrzeuge aufgebaut.
  • Sie eigenen sich zur Messung inner- und außerorts.

Kontakt

Sie erreichen uns unter:

 

+49 7253 9590969

 

Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular.

Aktuelles

radarrent bestellt ein weiteres semistationäres Messgerät 

 

Alle Meldungen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© radarrent GmbH


Anrufen

E-Mail

Anfahrt