Geschwindigkeitsmessgeräte zur Miete
Geschwindigkeitsmessgeräte zur Miete

Im Februar 2010 hat das OLG Düsseldorf entschieden, dass PoliScanSpeed ein standardisiertes Messverfahren im Sinne der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes ist (IV-5 Ss-OWI 206/09-(OWi) 178-09 I). Dieses Urteil war für uns ausschlaggebend, auch dieses Messsystem unseren Kunden anzubieten.

Zum Messsystem:

  • Messungen erfolgen mittels eines Lasers
  • digitale Beweisführung
  • Kurvenmessungen sind erlaubt
  • kein aufmerksamer Messbetrieb vorgeschrieben



Aufbaumöglichkeiten:

1) Aus dem Fahrzeug heraus

Laser und Kamera 1 sind im Heck eines VW-Caddy eingebaut. Die Messung erfolgt aus dem Fahrzeug heraus bei geschlossener Heckklappe. Zur Dokumentation der Fahrer der entgegenkommenden Fahrzeuge auf der Gegenfahrbahn wird eine zweite Kamera auf der Gegenseite aufgebaut (ähnlich wie beim Es3.0)

 

2) Aufbau abgesetzt vom Fahrzeug

Das Messgerät kann auch komplett aus dem Fahrzeug herausgenommen werden. Eine Kabelverbindung zum Messfahrzeug ist nicht nötig.

 

Kontakt

Sie erreichen uns unter:

 

+49 7253 9590969

 

Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular.

Aktuelles

radarrent bestellt ein weiteres semistationäres Messgerät 

 

Alle Meldungen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© radarrent GmbH


Anrufen

E-Mail

Anfahrt